Programm

Das Programm der AAET 2016, 10. und 11. Februar 2016 finden Sie hier zum Download.

Dienstag, 9. Februar 2016

18:00 Finale des Carolo-Cups
Stadthalle Braunschweig, Leonhardplatz, 38102 Braunschweig

 

Mittwoch, 10. Februar 2016

09:00 Registrierung und Begrüßungskaffee
09:45 Begrüßung und Eröffnung
Prof. Dr. Karsten Lemmer, DLR
10:00 Keynote
From Heterogeneous Vehicular Networking to Cooperative Adaptive Cruise Control
Prof. Dr. Falko Dressler (Universität Paderborn)

 

Integrale Sicherheit
Leitung: Prof. Dr. Karsten Lemmer (DLR)

10:30 Prospektive Wirksamkeitssimulation am Beispiel des
präventiven Fußgängerschutzes
Dr. Thomas Helmer, Dr. Lei Wang, Prof. Klaus Kompaß (BMW),
Dr. Ronald Kates (REK Consulting)
11:00 Funktionale Sicherheit von rekuperativen Bremssystemen
Bodo Schönemann, Prof. Dr. Ferit Kücükay, Dr. Roman Henze,
Thorsten Meister, Dr. Uwe Becker (TU Braunschweig)
11:30 Kaffeepause

 

Felderfahrung/Langzeiterprobung
Leitung: Dr. Thorsten Michler (Bosch)

12:00 Empirische Absicherung innovativer Steuerverfahren für
Lichtsignalanlagen im öff entlichen Straßenraum
Ralf Krenkel (BELLIS), Dr. Lars Schnieder, Robert Oertel,
Tobias Frankiewicz, Sten Ruppe, Jan Trumpold (DLR)
12:30 Belastungen von Mitarbeitern im Fahrdienst des öff entlichen
Verkehrs – Validierung und Akzeptanzanalyse eines
psychomotorischen Vigilanztests im Testfeld AIM
Katharina Preuk, Dr. Lars Schnieder, Claus Kaschwich,
Daniel Waigand, Eva-Maria Elmenhorst (DLR)
13:00 Mittagspause

 

Der Weg zu höheren Automatisierungsgraden
Leitung: Thomas Ruchatz (Volkswagen)

14:00 Sensitivitätsanalyse von Fahrerassistenzsystemen in Bezug
auf Fahrbahnzustände
Waldemar Jarisa, Prof. Dr. Ferit Küçükay, Dr. Roman Henze (TU
Braunschweig), Bernd Hartmann (Continental)
14:30 Experimental evaluation of diff erent request intervals for a
driver alertness device for conditionally automated driving
with induced drowsiness
Jürgen Schmidt, Dr. Wolfgang Stolzmann (Daimler),
Dr. Katja Karrer-Gauß (TU Berlin)
15:00 Framework zur Planung einer Fahrstrategie für automatische
Fahrzeuge in Echtzeit
Steffen Heinrich, Dr. Arne Bartels (Volkswagen),
Prof. Dr. Raùl Rojas (Freie Universität Berlin)
15:30 Kaffeepause

 

Assistenz- und Automatisierungssysteme
Leitung: Prof. Klaus Kompaß (BMW)

16:00 Mobilitätsdienste zur Eingliederung individuell abrufbarer
Personentransportsysteme in den ÖPNV
Werner Kohl (Mentz Datenverarbeitung), Dr. Lars Schnieder,
Katharina Karnahl (DLR)
16:30 Grün oder Rot? – HMI-Gestaltung einer Ampelassistenz für
ein automatisiertes Fahrzeug
Raphael Haus, Carmen Kettwich, Gerald Temme,
Anna Schieben (DLR)
17:00 Nutzen und Akzeptanz eines auf urbane Räume
optimierten ACC
Michael Pagel, Claus Marberger, Dr. Holger Mielenz (Bosch)
17:30 Soll mein Auto so fahren wie ich? – Welchen Fahrstil präferieren
Fahrer für die Auslegung automatisierter Fahrzeugfunktionen?
Stefan Griesche, Eric Nicolay, Dirk Assmann, Mandy Dotzauer,
David Käthner (DLR)
18:00 Abendempfang im Rahmen der Ausstellung
21:30 Ende des ersten Tages der AAET 2016

 

Donnerstag, 11. Februar 2016

08:00 Registrierung und Begrüßungskaffee
08:30 Keynote
Die Rolle des Chassis im Kontext zunehmender Automatisierung
Ralph Lauxmann (Continental)
09:00 Technologietrends und Marktausblick für die internationale Seeschifffahrt
Dr. Ulrich Förster (Lloyds Register Group Ltd)

 

Umfelderkennung/-modelle
Leitung: Dr. Frank Diermeyer (TU München)

09:30 Belegungskartenbasierte Datenfusion zur Kreuzungserkennung
Marcel Grotzke, Toni Heidenreich (Volkswagen AG),
Sebastian Zug (Universität Magdeburg)
10:00 Detektion definierter Verkehrsereignisse in Realmessdaten
Adrian Sonka, Florian Krauns, Dr. Roman Henze,
Prof. Dr. Ferit Küçükay (TU Braunschweig)
10:30 Kaffeepause

 

Sensorik/Sensordatenfusion
Leitung: Udo Wehner (IAV)

11:00 Semantic Scene Understanding based on the Cityscapes
Dataset, Stixels, and CNNs
Marius Cordts, Dr. Uwe Franke (Daimler)
11:30 Wie gut müssen automatisierte Fahrzeuge fahren – PEGASUS
Prof. Dr. Frank Köster (DLR), Prof. Dr. Thomas Form (Volkswagen),
Prof. Dr. Karsten Lemmer, Jens Plättner (DLR)
12:00 Bausteine des Automatisierten Fahrens – Multimodal Lane Perception
Claudia Loy (Continental)
12:30 Mittagspause

 

Entwicklung
Leitung: Ralph Lauxmann (Continental)

13:30 Vergleichende Untersuchung zwischen China und Deutschland
zur Fahrerleistung und zu Sonderereignissen im Verkehrsgeschehen
Mehdi Farid, Patrick Galaske, Lars Tönert, Dr. Alexander Huesmann
(BMW)
14:00 Erprobung des pilotierten Fahrens auf virtuellen Straßen
Dr. Mirko Nentwig (Audi)
14:30 Anforderungen an die Sicherheitsnachweisführung von
hochautomatisierten Fahrfunktionen
Felix Reinbold, Dr. Uwe Becker (TU Braunschweig)
15:00 Highly automated driving: Whom can you trust?
Benedikt Schonlau (IAV)
15:30 Schlusswort
Prof. Dr. Ulrich Seiffert (WiTech Engineering)
15:45 Ende der AAET 2016

 Änderungen im Programm vorbehalten

 

Braunschweig, 10.02.2016 - 11.02.2016