ITS Niedersachsen

ITS Niedersachsen mit Sitz in Braunschweig hat den klaren Auftrag und Anspruch, als neutraler Vertreter für das Bundesland Niedersachsen das Themenfeld intelligente Verkehrssysteme und -dienste auf nationalem und internationalem Parkett zu vertreten. Insbesondere die sicherheitskritischen Anwendungen mit ihren damit verbundenen hohen Anforderungen an Technik, Prozess und Prüfung kennzeichnen die Systemkompetenz und das Kern-„Know-how” von ITS Niedersachsen. Wesentliche Schwerpunkte liegen auf intelligenter Mobilität wie Auto-Auto-Kommunikation und neuen Antrieben wie Elektromobilität.

Im Rahmen der Landesinitiative Mobilität Niedersachsen bündelt und vernetzt das Kompetenzcluster die niedersächsischen Partner, um Wirtschaft und Wissenschaft aus der Mobilitätsbranche weiter zu stärken.


 

Mitglieder

Aktuelles

Kongress zu Mobilitätsdaten

Nach Abstimmung mit dem BMVI verschoben auf Frühjahr 2015

ITS Niedersachsen-Studentenpreis 2014

Download der Pressemitteilung

 

Motorfunktionen der Motronic ME/MED, 9.-12.12.2014, Braunschweig

Das Seminarprogramm ist online!

AAET 2015, 12. und 13. Februar 2015

Das Programm ist online!

Kolloquium Material- und Zelldesign leistungsfähiger Lithium-Ionen-Batterien
23. Februar 2015

Das Programm ist online!

Abschluss-Workshop zum Projekt InMoBS · 16.12.2014 in Braunschweig

Am 16. Dezember 2014 findet in Braunschweig der Abschluss-Workshop zum Projekt Innerstädtische Mobilitätsunterstützung für Blinde und Sehbehinderte (InMoBS) statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Programm und Anmeldung.

Efficiency of Mobile Machines and their Applications 
A Contribution to the Reduction of GHG, 10 and 11 March, 2015

Further information

IHK-Technologietransferpreis 2014 geht an Prof. Tim Fingscheidt und Team am Institut für Nachrichtentechnik

Dokumentation & Presseschau

Radiobeitrag (10 MB)

FORMS/FORMAT 2014, 30.09. - 02.10.2014

Download der Pressemitteilung

 

 

KontaktImpressumAnfahrtAGB