ITS Niedersachsen

ITS Niedersachsen mit Sitz in Braunschweig hat den klaren Auftrag und Anspruch, als neutraler Vertreter für das Bundesland Niedersachsen das Themenfeld intelligente Verkehrssysteme und -dienste auf nationalem und internationalem Parkett zu vertreten. Insbesondere die sicherheitskritischen Anwendungen mit ihren damit verbundenen hohen Anforderungen an Technik, Prozess und Prüfung kennzeichnen die Systemkompetenz und das Kern-„Know-how” von ITS Niedersachsen. Wesentliche Schwerpunkte liegen auf intelligenter Mobilität wie Auto-Auto-Kommunikation und neuen Antrieben wie Elektromobilität.

Im Rahmen der Landesinitiative Mobilität Niedersachsen bündelt und vernetzt das Kompetenzcluster die niedersächsischen Partner, um Wirtschaft und Wissenschaft aus der Mobilitätsbranche weiter zu stärken.


 

Aktuelles

Symposium Faszination Leichtbau, 19. und 20. Mai 2014

Programm online!

First German Workshop on Rail Human Factors, May, 20th and 21st, 2014

Program online!

Projekt eShuttle gestartet

Im Rahmen des niedersächsischen Schaufenster Elektromobilität ist das Teilprojekt eShuttle unter Beteiligung von ITS Niedersachsen gestartet. Weitere Informationen hier.
 
2nd European STAMP Workshop 2014 (ESW 2014), 22nd – 23rd September 2014

Further Information

 

Punkt 5: Das Schaufenster im Schaufenster: Perspektivenwechsel – Elektromobilität aus Nutzersicht
24. April 2014

Einladung

AAET 2015, 12. und 13. Februar 2015

Der Call for Papers ist online!

 

Veranstaltungen aus dem Netzwerk

Kolloquium Flugführung Braunschweiger Verkehrskolloquium Nachrichtentechnisches Kolloquium  
       

 

 

 

 

KontaktImpressumAnfahrtAGB